Test Daten Management 2018-11-27T10:27:59+00:00
Brandcrock-API-Testing-img

Was sind Testdaten?

Brandcrock-Lines

Testdaten sind Daten, die zur Durchführung der Tests auf Testware verwendet werden. Die Testdaten müssen präzise und vollständig sein, um die Fehler in der entwickelten oder im Bau befindlichen Software aufzudecken. Daher sind alle Informationen, die als Eingabe zur Durchführung eines Tests verwendet werden, Testdaten.

Testdatenmanagement

Brandcrock-Lines

Testdatenmanagement (TDM) wird auch als Software Testdatenmanagement bezeichnet. Es ist der Prozess der Planung, des Entwurfs, der Speicherung und des Managements von Prozessen und Methoden zur Überprüfung der Softwarequalität.

Der Hauptzweck von Testdatenmanagement ist die Erstellung, Verwaltung und Wartung der Quellcodes einer Anwendung oder Software zu Testzwecken.

Zu den wichtigsten TDM-Diensten gehören das Data Masking (Verschleierung) sensibler Informationen und die Erstellung synthetischer Daten. Intelligentes Routing, Optimierung und Schutz von Daten zur Speicherung oder Datenbewegung in einem Computersystem wird als „Datenkonditionierung“ bezeichnet.

Testdatenmanagement aktiviert:

  • Trennung von Testdaten und Produktionsdaten
  • Beibehaltung der Version der getesteten Software
  • Fehlerverfolgung
  • Durchführung anderer Software-Testprozesse

Eines der Hauptziele des Testdatenmanagements ist die Minimierung und Optimierung der Größe von Softwaretestdaten sowie die Sammlung und Zentralisierung von Dokumentation und Ressourcen für Softwaretests.

Die Ziele des Testdatenmanagements sind:

  • gemeinsame Testdatenelemente identifizieren
  • Alterung, Maskierung und Archivierung von Testdaten
  • Erstellung und Implementierung von Geschäftsregeln
  • Aufbau einer Automatisierungssuite zur Stammdatenaufbereitung
  • Maskierung, Archivierung und Versionierung der Datenalterung
  • Priorisierung und Zuordnung von Testdaten
  • Generierung von Berichten und Dashboards für Metriken

Das Testdatenmanagement ist während des gesamten Testlebenszyklus sehr kritisch. Die Menge der erzeugten Daten ist enorm, um die Anwendung zu testen. Es trägt wesentlich zur Effizienz eines Produkts bei.

Testdatenverwaltungswerkzeuge

Aufgrund der Vielzahl der zu speichernden Daten werden in einem System verschiedene Formate, Typen und Standorte verwendet. Somit gelten unterschiedliche Regeln für die Speicherung. Das Testwerkzeug:

  • Findet aus diesen Daten die geeigneten Testdaten für den Testprozess heraus.
  • Extrahiert die Teilmenge der Daten aus den ausgewählten Testdaten..
  • Verwendet Maskierung für sensible Testdaten.
  • Führt Genauigkeitstests im Vergleich zwischen den Ist-Daten und den Basis-Testdaten der Anwendung durch.
  • Aktualisiert die Testdaten, um die Effizienz der Anwendung zu erhöhen.

Arten von Tests

Brandcrock-Lines

Software-Tests

auch bekannt als Application Testing, untersucht, bewertet und stellt die Perfektion von Computersoftware fest. Es stellt sicher, dass ein Softwareprodukt den gesetzlichen, geschäftlichen, technischen, funktionalen und benutzerbezogenen Anforderungen entspricht.
Es ist ein breiter Prozess, der aus mehreren miteinander verbundenen Prozessen besteht:

  • Misst den Zustand der Software.
  • Überprüft die Vollständigkeit im Hinblick auf die Kernanforderungen.
  • Es geht darum, Software zu untersuchen und zu überprüfen.
  • Überprüft die Perfektion der Software für funktionale und geschäftliche Anforderungen.
  • Identifiziert technische Fehler/Fehler/Fehler/Fehler.
  • Bewertet Benutzerfreundlichkeit, Leistung, Sicherheit, Kompatibilität und Installation..

Lebenszyklus von Softwaretests (STLC)

ist eine Reihe von Schritten zum Testen von Softwareprodukten, die dazu beitragen, diesen Prozess anspruchsvoller, konsistenter und effektiver zu gestalten.
Es beginnt mit einer Analyse der Prüfanforderungen oder der Ermittlung der Ziele der Prüfung. Es werden alle möglichen Szenarien berücksichtigt, in denen ein fehlender Test zu Software-Schwachstellen führen könnte.

Es folgt die Testplanung, bei der die Entwickler die Anforderungen identifizieren. Es folgen Testausführung und Regressionstests für komplexere Benutzerinteraktionen,
Bei einigen störenden Elementen wird ein erneuter Test durchgeführt.
„Closure“ Schritt, sorgt für die Fertigstellung von allem.

Automatisierte Prüfsoftware

ist auch bekannt als Testsoftware, Testautomatisierungssoftware, Testautomatisierungswerkzeug oder automatisiertes Testwerkzeug.
Es handelt sich um eine Art von Software, die eine automatisierte Bewertung, Prüfung und Qualitätssicherung von Software ermöglicht. Es wird in Software-Testprozessen eingesetzt, indem es routinemäßige und strenge Software-Testtechniken, Prozesse und Workflows automatisiert.

Automated Testing Software überprüft den Code, die Struktur und den Kontext der zu testenden Software, wie beispielsweise Regressionstests. Es sucht und identifiziert Fehler, Fehler und/oder andere Programmierfehler im Quellcode.

Computergestütztes Software-Testen (CAST)

ist ein Bündel von rechnerbasierten Prozessen, Techniken und Tools, die Softwareanwendungen oder -programme testen. Sie erfolgt durch den Einsatz einer Kombination aus software- und hardwarebasierten Tools und Techniken.
CAST ist in erster Linie darauf ausgerichtet, den Prozess der software testing und bieten Dienstleistungen an, die nicht durch menschliche oder manuelle Tests erreicht werden können oder die auf diese Weise zu viel Zeit und Ressourcen verbrauchen. Sie wird im Allgemeinen durch speziell entwickelte Softwaretestlösungen durchgeführt, die darauf ausgelegt sind, einen oder mehrere Softwaretestprozesse/Techniken bereitzustellen.

Warum BrandCrock?

Die BrandCrock GmbH, München, ist sehr stark in diesem Bereich des Testdatenmanagements tätig. Die von unserem Team geleistete Arbeit reduziert die Zeit für die Bereitstellung jeglicher Art von Testdaten. Es umfasst maskierte oder unmaskierte Produktionsdaten, Teilmengen und synthetische Datensätze, die es Unternehmen ermöglichen, Zykluszeiten zu verkürzen. Unsere Expertise im Bereich Testdatenmanagement reduziert die Wartezeiten in Umgebungen und beschleunigt die Veröffentlichung von Anwendungen durch eine schnelle und sichere Datenverteilung.

Die BrandCrock GmbH verfügt über einen ausreichenden Automatisierungsgrad, damit die QS-Teams über Self-Service auf ihre Daten zugreifen können. QA-Ingenieure können ihre Daten einfach mit einem Lesezeichen versehen und in einen früheren Zustand zurücksetzen.

Die BrandCrock GmbH ermöglicht es QA-Teams, Bibliotheken mit Testdaten zu pflegen, was zu einer höheren Release-Qualität führt. Lesezeichen in fehlerhaften Umgebungen können sofort mit unseren Entwicklern ausgetauscht werden, um die Zusammenarbeit weiter zu verbessern und die Zeit für die Fehlerbehebung zu verkürzen.

Kontaktieren Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir empfehlen unseren Kunden, zur richtigen Zeit auf die richtigen Testdaten zuzugreifen.