warum ist Woocommerce eine bessere E-Commerce-Plattform als andere

woocommerce

WooCommerce  ist ein kostenloses E-Commerce-Plugin, das in WordPress integriert ist, um Produkte online zu verkaufen. Für den Online-Shopping ist es die beliebteste Lösung für Händler und Käufer

Eine Website ist ein leistungsfähiges und kostengünstiges Werbemedium zwischen Kunden und Merchandiser. Eine Website präsentiert die besten Funktionen aller Produkte und Dienstleistungen. Die gleiche Website kann als virtueller Speicher dienen. Mit der WooCommerce-Integration kann fast alles online verkauft werden, da das WooCommerce-Plugin eine einfache Website in einen Online-Shop verwandelt.

Vollständig Open Source, hat es keine Einschränkungen und genießt die Position, einer der meistverkauften Punkte zu sein. Einige Entwickler stellen WooCommerce optimierte Themen der Geschäftswelt kostenlos zur Verfügung. Das Herunterladen des Plugins ist so einfach wie das Herunterladen jeder anderen Software. Hoch frequentierte Websites nutzen bereits WooCommerce. WooCommerce wird auf rund 30% aller eCommerce-Seiten betrieben. Dies ist zusätzlich zu den Millionen von aktiven Installationen.

eCommerce wächst weltweit rasant und WooCommerce Plugins werden in mehreren Millionen Zahlen heruntergeladen. Sie ist derzeit auf mehr als drei Millionen Websites aktiv. Tatsächlich ist es derzeit die beliebteste eCommerce-Plattform. WooCommerce hat etwa 4% aller Top-Millionen von HTML-Seiten. Es kann mutig gesagt werden, dass WooCommerce die volle Kontrolle über den Markt hat, da es eine herausragende Anzahl aller Online-Shops hat, die von WooCommerce betrieben werden. Diese Zahl ist etwa 40- 45% aller Online-Shops. WooCommerce gewinnt kontinuierlich Marktanteile und hat sich zu einer der führenden E-Commerce-Plattformen im Internet entwickelt.

WooCommerce hat viele Erweiterungen und Plugins, die kostenlos und Open Source sind. WooCommerce hat fast 330 Erweiterungen und über 1.000 Plugins sowie Tausende von kostenpflichtigen Add-ons zu Festpreisen. WooCommerce Erweiterungen beinhalten:

WooCommerce Buchungen: Dies ermöglicht es einem Benutzer, Zeitblöcke als Termine zu verkaufen.
WooCommerce Mitgliedschaften: Diese ermöglicht es dem Benutzer, den Zugriff auf bestimmte Teile seiner WordPress Website zu „beschränken“ und den Zugriff auf diese Teile der Website zu „verkaufen“.
Die Nutzung der WooCommerce-Integration ermöglicht es, einen eigenen Online-Shop zu erstellen, der alle Artikel, in denen der Shop handelt, zeigt und ausstellt. WooCommerce Themen bieten alle Funktionen für einen Online-Shop einschließlich Warenkorb, einfache Zahlungsmethoden, integriertes Bewertungssystem, Wunschlisten, etc.

Der Besitzer der Website, die auf WooCommerce läuft, erhält einen zusätzlichen Vorteil der Berichtsfunktion, die bei der Überwachung der Leistung hilft. Es bewertet den Fortschritt des Online-Geschäfts. Es ermöglicht es jedem, der es benutzt, etwas zu verkaufen, ohne eine Zeile Code zu berühren. Themen mit WooCommerce-Unterstützung werden typischerweise für Business-Websites verwendet, die Mode und Kleidung, physische Produkte, digitale Produkte, Schönheit und Kosmetik, virtuelle Produkte usw. anbieten.

Ladenbesitzer:

Für diesen speziellen Zweck ist das WooCommerce-Thema „Shopkeeper“ sehr beliebt. Dieses Thema hat eine sehr große Anzahl von Funktionen, um professionelle und einzigartige E-Commerce-Website zu erstellen. Zusätzlich zum Verkauf werden in diesem Thema die Artikel katalogisiert, der Bestand organisiert und Zahlungen eingezogen. Möglich wird dies durch das vielseitige WooCommerce eCommerce Plugin.  Der flexible Rahmen dieses Themas hilft, alle Industriestandards zu erfüllen. Kurz gesagt, der Ladenbesitzer ist schneller denn je und macht sich zu einem der schnellsten E-Commerce-Themen.

Jevelin:

„Jevelin“ ist ein weiteres WordPress Premium-Mehrzweck-Website Thema. Es ist einfach zu bedienen und sehr komfortabel, aber clever und kompetent, dynamisch und einfallsreich. Jevelin gilt als einer der besten Weg, um attraktive und einprägsame, atemberaubende und schöne Websites zu entwickeln. Es beeinträchtigt die Funktionalität absolut nicht, was mit wenigen Klicks erledigt ist. Basierend auf der WooCommerce eCommerce Plugin Suite sind die Online-Shop-Vorlagen von Jevelin einfallsreich, bereit, Zahlungen und Einkaufswagen zu verarbeiten.

Installation:

Vor der Installation müssen die Anforderungen des Hostservers überprüft werden. Die Mindestspezifikation muss erfüllt sein, andernfalls sollten Sie sich einen empfohlenen Host besorgen. Führen Sie die folgenden Schritte durch:

Melden Sie sich auf Ihrer WordPress-Seite an.
Gehe zu: „Plugins“ dann zu „Add New“.
Suche nach’WooCommerce‘.
Wählen Sie „Jetzt installieren“.
Wählen Sie „Jetzt aktivieren“.

WooCommerce ist einsatzbereit.

Nach der ersten Aktivierung hilft der WooCommerce Setup Wizard dem Benutzer bei der Einrichtung des Shops.

Im Falle der Durchführung einer Multisite-Installation speichert jeder Standort im Netzwerk, obwohl er sich eine Datenbank teilt, seine Informationen in separaten Tabellen, so dass jeder Speicher ein eigenes Setup ist.

Für die Rückkehr zu einer alten Version von WooCommerce:

Das aktuelle Plugin deaktivieren und löschen
Wiederherstellen einer früheren Sicherung der Datenbank Ihres Shops
Eine frühere Version herunterladen
Laden Sie die vorherige Version unter „Plugins“ > „Add New“ hoch.
Aktivieren der Vorgängerversion
ACHTUNG: Es wird dringend empfohlen, dass die Händler die Backups ihres Merchandising-Geschäfts haben müssen.

Deinstallation:

Bei der Deinstallation von WooCommerce von einem Gerät sind zwei Punkte zu beachten.

Bestehende Einstellungen, Seiten, Bestellungen, Produkte usw. sind in der Datenbank noch vorhanden.
Die vollständige Entfernung erfordert die Möglichkeit, die wp-config.php der Website zu ändern.
Dazu öffnen Sie die wp-config-Datei der Website und fügen define hinzu (‚WC_REMOVE_ALL_DATA‘, true);in einer eigenen Zeile über dem /*.

Es ist erledigt.

Im Zweifelsfall rufen Sie einen Experten an oder fragen Sie nach der BrandCrock GmbH.  Wir sind hier, um zu helfen und zu dienen, nur einen Anruf entfernt.

2018-11-09T21:44:46+00:00

About the Author:

Leave A Comment